Betrachten Sie beim Kauf eines neuen Monitors die Farbskala. Ein guter Monitor sollte in der Lage sein, alle Farben im Adobe (R) RGB-Spektrum anzuzeigen. Es sollte auch in der Lage sein, 100% SRGB anzuzeigen. Sie sollten auch die Monitore Delta-E-Bewertung überprüfen, wodurch der Monitor genau ist. Je niedriger die Punktzahl, desto besser. Stellen Sie sicher, dass Sie den Delta-E mit dem Farbkamin vergleichen, sodass Sie eine Entscheidung über den richtigen Monitor für Ihre Anforderungen treffen können.

Die Farbgenauigkeitsbewertung ist ein wichtiges Merkmal, um zu berücksichtigen. Je genauer die Punktzahl, desto besser. Je niedriger der Delta-e, desto besser. Ein niedriger Delta-E-Score bedeutet jedoch, dass die Monitore-Farb-Gamut nicht sehr groß ist. Für ein optimales Farbraum sollte ein Monitor 100% des Adobe RGB-Spektrums anwenden können. Darüber hinaus bedeutet ein niedriger Delta-E-Score, dass der Monitor-Farbbereich begrenzt ist.

Desktops sind größer als laptop deals deutschland, was bedeutet, dass sie Netzteile und einen Monitor benötigen. Die meisten Leute verbringen viel Zeit mit der Arbeit an einem Desktop. Sie können einen umfangreichen E / A-Support wie Erweiterungsschlitzgeräte und Motherboards haben. Sie können ein externes Gerät über PCIe anschließen, das ein PCIe-Standard ist. Sie können auch ein USB-Gerät an einen Desktop-Monitor anschließen.

Eine Laptops-Farbgenauigkeit wird von zwei Faktoren bestimmt: der Gamut und der Delta-E-Score. Ein hoher Delta-E-Score bedeutet, dass ein Monitor einen genauen Farbbereich hat. Ein Niedrig-Delta-E-Score zeigt an, dass ein Monitor-Farbraum-Gamut zu eng ist. Ein niedriger Gamut-Score bedeutet, dass es eine schlechte Genauigkeit hat, was sich nicht ideal für ein Spielsystem handelt.

Während die meisten Laptops über einen LCD-Bildschirm verfügen, verfügen Desktops über einen größeren Anzeigebereich. Der durchschnittliche Desktop ist ein Turm, der in drei Teile unterteilt ist. Ein Turm ist der häufigste Typ des Desktops. Sein Hauptzweck besteht darin, einen Computer zu halten. Ein Turm ist in zwei Teile unterteilt. Ein Schreibtisch ist ein großer Raum mit einem großen Tastatur- und Anzeigebildschirm. Ein Laptop ist eine tragbare Maschine.

Ein Desktop kann eine beliebige Anzahl verschiedener Komponenten haben. Es gibt viele verschiedene Arten von Monitoren, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Ein Typ ist der Kern M3 (Core-M3). Es sollte für die meisten Benutzer ausreichend sein. Ein Turm ist ein leistungsfähigeres Modell mit fortschrittlicheren Funktionen. In einigen Fällen kann ein Stand notwendig sein. Wenn ein Tisch zu klein ist, kann es in einen stehenden Schreibtisch umgewandelt werden.

Bei der Auswahl eines Monitors sollten Sie nach einer HD-Auflösung suchen. Ein hochauflösender Bildschirm ist erforderlich, um den Augenstamm zu vermeiden. Es sollte mindestens 720p sein. Sie können HDMI auch verwenden, um externe Lautsprecher anzuschließen. Für Videospiele kann ein Breitbild-Display verwendet werden. Eine Tastatur mit einem USB-Anschluss ist mit HDMI- und USB-A kompatibel. Letzteres hat einen HDMI-Port, um die neuesten digitalen Standards zu unterstützen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein